Jeden Tag ein neues Abenteuer

in Hamburg und Umgebung – eben Weltentdecker für abenteuerlustige Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren.

Gerne betreuen wir auch dieses Jahr wieder Ihr Kind 5 Tage, von Montag bis Freitag 8:00 – 18:00 Uhr.

Jeden Tag bieten wir für Ihr Kind ein anderes Programm an. So kommt keine Langeweile auf, sondern viel Abwechslung in die Ferienzeit.

Das diesjährige WeltentdeckerCamp in Klein Borstel / Alsterwiesen:

GPS- und Detektivtouren, Expeditionen in der Metropolregion Hamburg, besuche in Museen & Freizeitpark, Floßbau, Kanutouren und vieles mehr, sorgen auch dieses Jahr wieder für Spaß und Abwechslung.

Bringen Sie Ihre Kinder morgens zwischen 8:00 und 9:00 Uhr. Es gibt für die Kinder einen großen Spielpatz, auf dem die Kinder noch rumturnen können, bevor es dann um 9:15 Uhr auf Tagestour geht.

Bitte unbedingt beachten, für einige Tage fallen zusätzliche Kosten für die Nutzung der Ausflugsziele für jeden Teilnehmer an.

Das Programm werden wir im Mai final zusammenstellen! So waren in den letzten Jahre z.B. folgende Programmpunkte/ Tage dabei:

Besuch vom Chocoversum mit Schokolade zum selber machen, Miniatur Wunderland, Elbphilharmonie Besichtigung und inkl. GPS-Rallye durch die HafenCity, Klettermaxe-Tag zum Hochseilgarten Schnurstracks im Sachsenwald mit Waldspielen, Jump-House, Tagesausflug mit DB nach Bad Segeberg – Besichtigung der Höhlen/ Fledermäuse und Besuch der Karl May Festspiele, 15h00 – 17h30 “Winnetou und das Geheimnis der Felsenburg” u.a. mit Jan Sosniok oder Alexander (Da kommen einen die Tränen als Erwachsener, wenn Winnetou an einem Live Vorbeireitet und träumt von der Kindheit …), PiratenTag mit Floßbau, Schatzsuche, Piratenspielen Kanutour & BBQ  – ins Wasser geht es nur mit Schwimmwesten für alle!

Mit dem Rabattcode Geschwister2020 erhalten Sie einen Rabatt von 10% grundsätzlich für jedes Geschwisterkind.

Wellingsbütteler Landstrasse 43 Hamburg

 

Sylvia Canel

Wir Danken Frau Canel herzlich für Ihren Einsatz für unser Projekt!

Es sollte mehr solche Politikerinnen geben, die Rückgrad haben und sich leidenschaftlich für die richtigen Dinge der Gesellschaft überparteilich einsetzten und nicht an den Machenschaften oder Eitelkeiten der politischen Gesellschaft nachgeben dürfen/müssen! Schade, dass durch Seilschaften politische Leitfiguren wie Frau Canel, anderen weiblichen Lichtgestalten ohne Substanz Platz machen müssen!

Liebe Frau Canel – Danke!!!